+ Wir sind EINS

Junge Initiative Cottbus e.V.

Der Verein führt den vollständigen Namen: „Junge Initiative Cottbus“, eingetragener Verein. Er wurde erstmals 2001 unter der offiziellen Registernummer 1644 in das Vereinsregister eingetragen.

Gründung

Die Idee zur Vereinsgründung entstand den Initiatoren bei der Besichtigung eines, damals in Cottbus häufig vorzufindenden, leer-stehenden Gebäudes. Die teils minderjährigen Gründer fragten sich, ob es möglich sei den städtischen Leerstand sinnvoll für Jugendliche zugänglich zu machen. Erst zehn Jahre später, im Jahr 2009, konnte diese Frage hinreichend beantwortet werden.

Motivation, Idee & Ziele

Zweck des Vereins ist die Realisierung einer Jugendbeteiligung in diversen Ebenen, unter der Maßgabe, von Jugendlichen für Jugendliche. Der Verein widmet sich der Jugendarbeit nach den Maßgaben des Kinder- und Jugendhilfegesetzes.

Mittels Veranstaltungen und Bildungsmaßnahmen möchten wir als Jugendliche andere Jugendliche qualifizieren und motivieren, sich aktiv für die Gestaltung ihrer zukünftigen soziokulturellen Lebenswelt einzusetzen.

Langfristig, wollen wir durch eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerstrukturen, zu Innovationen in den soziokulturellen Lebensbereichen Jugendlicher beitragen und deren Entwicklung fördern.

Vereinsgrundsatz & Arbeitsmethoden

Information & informelle Bildung

Qualitätsmanagement, Evaluation

Arrow
Arrow
Slider

Vereinsgeschichte(n) ~ chronologisch

2001      Vereinsbüro Ottilienstraße Cottbus

Teilnahme am „Augen Auf“ Festival

Ausrichtung und Begleitung „Kindertag im Tierpark“

2002     Beginn der Arbeit als

„regionale Servicestelle Jugendbeteiligung Cottbus“

2003      Qualifikation zur Youth Bank Cottbus

2005      Vorbereitung & Antragstellung

Förderung eigener Youth Bank Projekte:
Kontur Mag Cottbus
Kontur Sampler
Bunte Feuerwehr Drebkau
Lacoma e.V.

2006     Etablierung der emanzipativen Jugendarbeit Cottbus,

2007     Durchführung des Projektes Youth Bank, „Cottbus4alle“,

Wernerstraße 46

2008      Evaluierung & Neuorientierung

2009     Teilnahme am Modellprojekt „Jugend macht Stadt“

Eröffnung des „Zukunftsgarten Pestalozziwiese“
Karlstraßenfest 2009
Bezug des Büros Karlstraße 15, 03044 Cottbus

2010      Bewilligung Fördermittel „Aktion Mensch“ für

Zukunftsgarten 2010
Karlstraßenfest 2010

2011       Transformation des Büros in der Karlstraße zum Orange-Cottbus

2012      Teilnahme am BTU Sommerfest

Teilnahme am Karlstraßenfest

2013       Durchführung erster Kreise und Informationsveranstaltungen

2014      Gründung des „WirWelt“ e.V.

 Fundraisingprojekt „CircleWay Film“ (Trailerherstellung)

 Aufbau-& Einrichtung einer vereins-eigenen „Schwitzhütte“

 Teilnahme am Karlstraßenfest

2015       Durchführung regelmäßiger Veranstaltungen

 Redekreise, Jams, Lesungen, Informationsabende

 Teilnahme am Karlstraßenfest

2016      Durchführung regelmäßiger Veranstaltungen

Ausführliche Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen

Teilnahme am Karlstraßenfest, „CircleWay Filmtour 2016“

Weiterentwicklung des Programms zu Seminaren

2017      regelmäßige Durchführung div. Veranstaltungen

„CircleWay Filmtour 2017“

Fertigstellung „CircleWayFilm Tourversion 2“

Teilnahme am „Landflucht“ Festival

Partner & Sponsoren