Ladenbezug 2010

Vom „Orange“ zum „Spirt Cottbus“

Im Januar 2010 begann sie, die offizielle Reise des Spirit-Cottbus.

previous arrow
next arrow
Slider

 

Der Verein, Mitinitiator des Karlstraßenfestes eröffnet in der Karlstraße 15 das „Orange“, einen kleinen Laden, der seinem Namen alle Ehre macht. Er ist in harmonischem Orange gehalten und dominiert von attraktiven Recyclingmöbeln. Vielseitigkeit hat dabei Priorität.

Neben der Funktion als Büro und Treffpunkt lässt sich der Laden auch für Kleinkunst- und Vereinsveranstaltungen nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.